Plakat von ""

Bowling for Columbine

Noch nicht bewertet.

Bowling for Columbine

20021 h 54 min
Kurzinhalt

"Sind wir verrückt nach Waffen, oder einfach nur verrückt?" ... Mit lakonischem Zynismus und beißendem Witz geht Regisseur Michael Moore, ausgehend vom Columbine Highschool Massaker im April 1999, auf eine wahnwitzige Reise in das Herz Amerikas. Er porträtiert mit bewegender Emotionalität und mitunter feuilletonitischen Volten voll absurder Komik eine Nation zwischen Waffenfetischismus und angstbesetzter Paranoia. Ein Volk mit dem Colt im Anschlag für die permanente Selbstverteidigung.

Metadaten
Regisseur Michael Moore
Laufzeit 1 h 54 min
Starttermin 9 Oktober 2002
IMDb Id tt0310793
Detail
Medien DVD
Film-Details
Bewertung Nicht bewertet
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.